Country Music

SCHAUSPIEL.

Der achtzehnjährige Jamie wünscht sich mit seiner Freundin Lynsey ein besseres Leben weit weg von zu Hause: einen guten Job und ein Häuschen mit Garten. Um seine Träume zu verwirklichen, wird er gewalttätig: Mit einem geklauten Auto überfällt er die nächste Tankstelle und sticht den Jungen an der Kasse nieder. Doch einmal im Leben falsch abgebogen, geht auch alles weitere schief – und so findet sich Jamie einige Jahre später wegen Mordes im Gefängnis wieder. Er erfährt, dass Lynsey mit der gemeinsamen Tochter Emma woanders ein neues Leben ohne ihn angefangen hat.
Mit 39, endlich aus der Haft entlassen, sieht Jamie zum ersten Mal Emma wieder. Inzwischen ist sie erwachsen geworden und erinnert sich kaum noch an ihn. Droht auch sein letzter Traum – die Aussöhnung mit seiner Tochter – zu zerplatzen?

von Simon Stephens
mit Katharina Dalichau, Emilia Haag, Stefan Diekmann, André Felgenhauer
Ausstattung: Rahel Seitz
Dramaturgie: Alexandra Jacob
Regie: Steffen Popp
Premiere am 31.10.09 im Studio des Rheinischen Landestheaters Neuss
Weitere Vorstellungen: 06., 14. und 29.11. / 12. und 16.12. / 16. und 24.01. / 19.02. / 05.03. //

COUNTRY MUSIC, eine Art Roadmovie, erzählt vom Erwachsenwerden, von unerfüllten Träumen und Fehlentscheidungen, aber auch von Hoffnungen und Sehnsüchten.

Presse


Kritik der DEUTSCHEN BÜHNE: Ohh…
Kritik der NEUSS-GREVENBROICHER ZEITUNG: Begierig nach Biederkeit
Vorbericht der NEUSS-GREVENBROICHER ZEITUNG: Der Traum vom besseren Leben