Alle Artikel mit dem Schlagwort “helfersyndrom

Kommentare 0

Traumprotokolle („Die Träume von uns“ Kick-Off)

18+19.12. 20:00 Theateratelier Bleichstraße 14h, Offenbach
10.- / (5.- für unsere Crowdfunding-Unterstützer !!)

Verraten Träume unser aller Zukunft?

Die Theatergruppe helfersyndrom gibt eine Lesung aus Traumprotokollen u.a. von Theodor W. Adorno, Heiner Müller und der Traumsammlung Das dritte Reich des Traums von Charlotte Beradt sowie aus Traumtexten von Lars Popp zum Besten. Dazu gewährt Rahel Seitz Einblick in ihre herrlichen kleinen Traumtheaterboxen. Der Abend ist eine Einführung auf das im April 2015 premierende Theaterprojekt Die Träume von uns und zugleich Startschuss für die vorbereitende kollektive Traumsammlung. Außerdem könnt ihr die Bewegung/Technik des Social Dreaming kennenlernen, wenn wir über das Projekt eine kleine Traummatrix durchführen.

Eine Auswahl der gesammelten Träume wird übrigens auch in einem Traumprotokolle-Büchlein im Hablizel-Verlag erscheinen.

Was, wenn die Zukunft schon stattfindet – in unseren Träumen? Was, wenn wir unsere Träume untereinander teilen? Was, wenn auf diese Weise eine große Sammlung entsteht: von Träumen verschiedener Nationen, Berufsfeldern, von Alten und Jungen? Was, wenn unsere Träume die Welt verändern? 

Die Träume von uns wird gefördert von der Crowdfunding-Initiative „kulturMut“ der Aventis Foundation, der Kulturstiftung der Offenbacher Sparkasse sowie dem Projekt „Lokale Ökonomie in Offenbach“ aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE)