Theaterarbeit

Die Träume von uns

Dokumentartheater der Zukunft Wer eine Vision hat, der sollte zum Arzt gehen. Helmut Schmidt Das Projekt wird weitergeführt! Wer noch Traumprotokolle spenden möchte, findet hier unseren Flyer auf deutsch oder englisch.   Das Projekt ist eine Produktion der Traumprotokolle GbR und wurde ausgezeichnet im Rahmen… Weiterlesen

Aufmarsch Trier

Dokumentarisches Oratorium Herbst 2013. Die sterblichen Überreste deutscher Soldaten sind vor dem Trierer Büro der Kriegsgräberfürsorge abgelegt worden. Laut Begleitschreiben wurden sie bei Verdun gefunden. Diese authentische Begebenheit nimmt das Rechercheprojekt zum Anlass einer Reise von der Gegenwart in jene Zeit, als Europa in Flammen… Weiterlesen

Biedermann und die Brandstifter

Schauspiel Es herrschen gefährlichen Zeiten. Brandstifter treiben ihr Unwesen. Sie arbeiten immer nach der gleichen Methode: Hausierer, die sich auf dem Dachboden einnisten – und irgendwann brennt es. Gottlieb Biedermann, seines Zeichens Haarwasserfabrikant, lebt nach klaren Regeln und dazu gehört die notwendige Unbarmherzigkeit des Geschäftsmanns.… Weiterlesen

Kabale und Liebe

Schauspiel Der Haussegen hängt schief bei Familie Miller. Tochter Luise hat mit dem jungen Adligen Ferdinand von Walter angebändelt. Ihr Vater findet diese Schwärmerei und all das neumodische Gedankengut in Luises Kopf völlig abwegig. Auch Ferdinands Vater, dem Präsidenten, passt die junge Liebe nicht ins… Weiterlesen

BÜCHNER international. Produktionen, Positionen, Perspektiven

Festival | Arbeitsbuch Auf das Leben und Werk Georg Büchners lenken die Gedenkjahre 2012 und 2013 den Blick weit über Hessens Grenzen hinaus. Zu den herausragenden Veranstaltungen zählt dabei das einmalige Theaterfestival „BÜCHNER international”, das im Juni 2013 im Stadttheater Gießen stattfindet. Eingeladen sind Produktionen… Weiterlesen

WAS IHR WOLLT: Theatrales Findbuch

Performance | Dokumentarstück Jetzt – so die zentrale Botschaft aller Reden über die Zukunft – müssen wir die Entscheidungen darüber treffen, wie wir zukünftig leben wollen. Da jedoch die Zukunft auch nicht mehr ist, was sie früher einmal war, nehmen wir uns nun dieser vielleicht… Weiterlesen

Die Physiker

Komödie Im Sanatorium der „Irrenärztin“ Mathilde von Zahnd werden drei Krankenschwestern ermordet. Das ruft Kriminalinspektor Voss auf den Plan. Doch bald schon wird klar: alles ist relativ und nichts ist, was scheint. Patienten, die sich für die Physiker Einstein und Newton halten, aber ein Geheimnis… Weiterlesen

Ich finde es gut, daß im Theater alle umsonst arbeiten. Da ist man doch gerne dabei.

Performance | Dokumentarstück Drei Performerinnen treten als hyperkulturelle Zitatensammlung und Identitätshervor-bringerinnen in die Arena. Yeah! Sie sind Medea, Iphigenie, Maria Stuart, Elisabeth, Nora, Käthchen, Orlando, diverse Nebenfiguren – meist weibliche yeah! – entindividualisierte, fragmentarisierte Figuren des Postdramatischen, sie spielen yeah! sich selbst genauso authentisch, wie… Weiterlesen

Kaspar Häuser Meer

Stück Ein Sozialamt irgendwo in Deutschland. Barbara, Silvia und Anika entscheiden im Stundentakt über die Schicksale von Kindern, Eltern und Familien. Ihre ‘Klienten’ haben sich am Rand unserer Städte und im Dickicht unseres Sozialstaates verheddert und den Anschluss verloren. Nun aber entgleitet auch den drei… Weiterlesen

Sterne

Stück Zwei junge Paare, Jana und Kalle, Susann und Anton, treffen sich in einer lauen Sommernacht im Wald, um sich Sterne einzuschmeißen. Kalle will die Droge nicht schlucken, lieber auf seine große Liebe Jana aufpassen. Jana hat für solche Ritterlichkeit nicht viel übrig und macht… Weiterlesen

Heavy Metall Kids 2.0

Performance | Hörstück | Live-Hörspiel Inspiriert von Motiven im Werk von William S. Burroughs versuchen sich zwei Nerd-Kids an einer Ton-Guerilla mit dem Ziel einer „elektroakustischen Revolution“. Denn Mrs. President hat den sinistren Doktor X beauftragt, die Menschheit mit seinen WortBildViren endgültig gleichzuschalten. Mit reichlich… Weiterlesen

Country Music

Stück Der achtzehnjährige Jamie wünscht sich mit seiner Freundin Lynsey ein besseres Leben weit weg von zu Hause: einen guten Job und ein Häuschen mit Garten. Um seine Träume zu verwirklichen, wird er gewalttätig: Mit einem geklauten Auto überfällt er die nächste Tankstelle und sticht… Weiterlesen

The Spirit of Crisis

Performance „Book your next escape on british airways.com!“– Ferien sind Flucht. Wir flüchten aus unbefriedigenden Wirtschaftsverhältnissen, wir wollen raus aus der Arbeit, der alltäglichen Verknappung von Geld, Zeit, Leben: Wir sind Wirtschaftsflüchtlinge. Doch kaum sind wir raus aus der einen Ökonomie, landen wir schon in… Weiterlesen

Control.Remote.

Tanzperformance Du, dein Körper und die Maschine: Eine binäre ménage à trois, ein Amalgam aus Tech-Prothesen und Projektionen in den Cyberraum. Zwei Performerinnen im Technologie-Geflecht, im Spiel von Verschaltung und Überlagerung – Microsl@ves oder Cyborgbodies, das ist hier die Frage. Wohin wird die Reise gehen,… Weiterlesen

Die fetten Jahre sind vorbei

Stück Jan, Peter und Jule sind mit der Besitzverteilung in der Welt unzufrieden. Sie tun das ihre, um die Verhältnisse zu ändern: Jule verteilt bei Demonstrationen gegen Ausbeutung Flugblätter. Jan und Peter brechen in die Häuser reicher Leute ein, wo sie Möbel verrücken, Bilder umhängen… Weiterlesen

Ausnahme Heinrich_8 Ein Glaubenskrieg

Stück in der Krise [Der Text ist Kontamination und Cut-Up von Shakespeares ALL IS TRUE (Henry VIII), dessen vermutlich dritte Aufführung der Brand des Globe Theater am 29. Juni 1613 ein unverhofftes Ende setzte, mit Zeugenaussagen zu diesem Ereignis, dem Interview-Geist Heiner Müllers, der Nachricht… Weiterlesen

Verbrennungen

Stück Die Zwillinge Jeanne und Simon haben von ihrer verstorbenen Mutter Nawal einen Auftrag erhalten. In zwei Briefen fordert Nawal ihre Kinder auf, nach dem totgeglaubten Vater und dem verschollenen Bruder zu forschen. Nawal war vor dem Krieg im Libanon geflohen und hatte sich eine… Weiterlesen

„Kunst“

Komödie Eine Katastrophe wegen einer weißen Holzspanplatte: Serge hat sich ein Monochrom – ein völlig weißes Bild – gekauft. Marc wittert hinter dieser Investition keine Kunstleidenschaft, sondern bestenfalls dekadente Allüren – und somit das Schlimmste, was einer Freundschaft passieren kann: Unehrlichkeit. Yvan wird als dritter… Weiterlesen

Creeps

Stück Deutschland sucht den Superstar. Alle träumen davon, im Fernsehen aufzutreten und berühmt zu werden, auch Maren, Lilly und Petra. Die Chance scheint greifbar nah zu sein, als ein Musiksender für ein neu zu etablierendes Lifestyle-Magazin eine hippe, trendy Moderatorin sucht. Die drei jungen Frauen… Weiterlesen

Superflex

Performance | Stück GRANDDAME, die auf dem Markt nicht mehr vorkommt, aber einfach nicht ruhen will; JUNGEBLUSE, die ständig nervöse Businesskatze; FRISCHLING, der ehrgeizige Kerl mit Einser-Abschluß, den niemand anstellen will; und schließlich ALTERSACK, der Gemütliche, der nur selten dazu zu bewegen ist, sich zu… Weiterlesen

Cordelia kann auch anders

Solo Theatralico | Monolog Cordula Streitzig, eine junge Schauspielerin auf der Suche nach dem nächsten Engagement, findet sich unverhofft – eine Tüte auf dem Kopf, die Hände an einen Stuhl gefesselt – in einem leeren Raum wieder. Gerade wollte sie das Vorsprechen beginnen und sich… Weiterlesen

Womanbomb

Monolog Die Dramatikerin Ivana Sajko phantasiert sich angesichts der Not und des Elends, die jeder Krieg über die Menschen bringt, in die Rolle einer Selbstmordattentäterin hinein. Sie will sich mit einem Politiker in die Luft sprengen, einen, von dem „man sagt, daß du im Besitz… Weiterlesen

Kälte

Stück Drei junge Männer besaufen sich zu Beginn der Sommerferien im Wald. Ein ausländischer Mitschüler wird zum Mitsaufen genötigt. Es muss heute noch etwas passieren. Knapp und komprimiert erzählt der schwedische Autor und Regisseur Lars Norén eine Geschichte von Sozialneid, Fremdenfeindlichkeit und regressiver Gewaltbereitschaft. Seine… Weiterlesen

Interaktivität

Theorie Interaktivität ist das Schlüsselwort der neuen Informations- und Kommunikationstechnologien, das ihre spezifische Differenz und den Vorsprung gegenüber ‚alten‘ Print-, Ton- und Bildmedien markieren soll. Aus den jeweiligen Perspektiven verschiedener geistes- und naturwissenschaftlicher Disziplinen wird der Begriff der Interaktivität definiert und die Bedeutung neuer, interaktiver… Weiterlesen

Redirected

installative Performance-Serie Das Projekt untersuchte in mehreren Etappen Schnittstellen zwischen realem Körper und virtuellem Raum sowie realem Raum und virtuellen Körper anhand des Erschaffungsprozesses von vier virtuellen Figuren (AgentP, Beast24w, drDONGLE und javajane). Diese Avatare vertreten jeweils die netzbezogenen Themen Gewalt, Therapie, Sex und Wissen.

Shakespeare Goes Gothic

Theorie Mal wieder eine Arbeit über Shakespeare also, noch dazu über den ausgiebig besprochenen »King Lear«. Um sie zu rechtfertigen: Sie will sich dem Klassiker aus einer selten angewandten Perspektive nähern: mit Fragestellungen aus der Erzähltheorie. (…) Zwei eng miteinander verzahnte Problemkomplexe stehen im Mittelpunkt:… Weiterlesen

Mallpassant.

Performance | Hörstück | Hörspiel Was passiert, wenn ein Schriftsteller im Zeitalter des Samplens und Klonens am Genie- und Einzigartigkeitsbegriff des vorvorletzten Jahrhunderts festzuhalten versucht? Wie findet Identität ihren Weg zwischen Selbst- und Fremdbestimmung, zwischen Gedächtnis und Vergessen? Entstehen Ich-Doppelgänger durch Syphilis? Läßt sich der… Weiterlesen

Die Macht der Möglichkeit

Performance | Live-Hörspiel Ein Dichter trifft nach seinem irdischen Ableben in „Arkadien“ auf Edgar Allan Poe und schildert ihm die Vernichtung der Erde durch einen Kometen sowie sein eigenes Todeserlebnis. Daraufhin wird er von Poe über die Macht der Worte und der Fiktionen belehrt.

Mond auf dem Rücken

Stück Ein Kellerverließ am Rande eines Dorfes an der ehemaligen Grenze zur DDR. Gefangen in seinen Erinnerungen lebt hier ein alter Mann. In artifiziell gestalteten Monologen, die an griechische Klagegesänge erinnern, beschwört er durch Assoziationsketten verknüpfte Bilder seines Lebens nach Kriegsende, vom Mauerbau, der Flucht… Weiterlesen

Kreon & Antigone

Stückcollage Antigone, Tochter des Ödipus, versucht ihren Bruder Polyneikes, der als Volksverräter vor den Mauern Thebens verwesen soll, entgegen der Verordnung des Königs von Theben, ihrem Onkel Kreon, zu begraben. Es erwartet sie die Todesstrafe. Sie bekennt ihre Tat und beruft sich auf ein göttliches… Weiterlesen