#antifacebook

Sorry, und diese kleine Linksammlung kann ich mir aus aktuellen Anlässen auch nicht verkneifen. Vielleicht wird ja bald eine regelmässige Kolumne draus:

Facebook, es reicht! [Kommentar] – via T3N
Mitarbeiteraktien belasten Ergebnis: Facebook meldet Verlust für zweites Quartal – via KRESS

Facebooks dunkle Seiten – via SPON

Und last but not least: da der Tagesspiegel mit jenem Artikel, auf den ich verweisen wollte, ironischerweise auch gerade offline ist, hier eine Reaktion dazu mit Verweis auf den Originalartikel:

Wer kein Facebook-Profil hat, ist psychisch krank und kriegt keinen Job – via NETZPOLITIK

Kommentare (2)

  1. 5 Jahre wird es noch dauern, bis die Ablösung kommt. Wird auf Gutjahrs Blog mit 7 Gründen, warum Facebook fertig hat, gewettet. Nun ja, Totgesagte leben länger. Oder kommen zurück: als Zombies.

  2. Richard Popp

    Wie sagt doch GOLEM XIV: “Der Sinn des Boten ist die Botschaft”. Was ja nicht nur auf Facebook, sondern vielmehr noch auch auf euer Google zutrifft; siehe Die Macht des Boten