Re-Redesign

Zurück aus dem Urlaub: Nach dem großen Umzug auf WordPress letztes Frühjahr habe ich die Sommerferien heuer für ein weiteres kleines Theme-Update genutzt. Statt Elmastudios “Pohutukawa” kommt nun das neuere “Baylys” zum Einsatz. Es unterscheidet sich nur in kleinen Details von seinem Vorgänger, aber in für mich entscheidenden. Abgesehen von der ästhetischen Anmutung nämlich steht jetzt mit der Palette ein übersichtliches Portfolio der Projekte zur Verfügung, außerdem werden im Header die letzten Theaterprojekte als Slider angezeigt, was vorher nur händisch und ohne Verlinkung funktionierte. Damit sind die bisherigen Übersichten der Inszenierungen und Veröffentlichungen auf der rechten Seitenleiste überflüssig geworden und das Ganze wird aufgeräumter. Und weil zudem die Kategorie-Tags nun auch schon in der Vorschau unter den Artikeln stehen, kann auch auf die allzu überdeutliche Farbcodierung für die drei Hauptbereiche Theaterarbeit Textarbeit Theoriearbeit verzichtet werden.

Wie gefällt euch das Update?