Buchmessenspecial 2013 — große Verlagslesung | Der HABLIZEL Verlag zu Gast in der »afip!«

Sowohl geographisch, als auch inhaltlich am Rande der Buchmesse besucht die Offenbacher Akademie für interdisziplinäre Prozesse ein kleiner, unabhängiger Verlag aus Köln, der sich um irgendwie andere Literatur kümmert. In Form mehrerer kleiner Lesungen aus dem Programm stellen sich die Autorinnen und Autoren und ihre Themen vor. Von den sogenannten 68ern, über Hotels, in denen Halluzinationen wohnen, bis hin zu Black Metal und Menschen, die nach Stinktiersekret süchtig sind. Einen kleinen Einblick in die musikalischen Vorlieben der Damen und Herren wird es im Anschluß an die Lesungen auch geben – only if you shake your head, your ass will follow!