UNnovation

Endlich ist jemand auf die Existenz des UNversums aufmerksam geworden! Und kein Geringer: Bubblegeneration-Ökonom Umair Haque hat in einem Artikel auf harwardbusinnes.org den schönen Begriff “unnovation” geprägt. Demnach bedeute echte Innovation, die ja mittlerweile von jedem behauptet wird, der mit irgendwas irgendwie Geld verdienen will, einen authentischen, nachhaltigen Wohlfahrtsgewinn für alle. “Do stuff that matters” nennt Haque das in Kurzform und muss konstatieren: “Unfortunately, much of what our economy produces today isn’t innovative – it’s unnovative.” Endlich traut sich jemand laut auszusprechen: Autos, Finanzprodukte, Windows – alles unnovativ! Umso bedenklicher, dass im Moment ein hysterischer Kulturkampf um das innovationsfreudige Internet und das E-Book entbrannt ist, nachzulesen u.a. hier.
Statt aber sich Gedanken darüber zu machen, wie die Wissens- und Kultur-Arbeiter, die wir alle doch (klamm)heimlich immer mehr werden, in der neuen Medien-Zukunft an ihr Einkommen kommen sollen, versucht man panisch die alten Regularien zu verteidigen (oder eben Zensur-Schranken aufzustellen), obwohl sie durch die Dynamik des Netzes längst unumkehrbar unterlaufen sind. Derweilen sind andere schon wieder einen Schritt weiter und erfinden mit dem All-In-One-Messaging Tool “Wave” mal eben den gesamten Komplex der Kommunikations-/Filesharing-/Textproduktions-Netzwerke neu. Schade, dass wir soetwas noch immer der Datenkrake Google überlassen. Dabei ist es doch eigentlich simpel: “more substance, and less hype”, wie Haque sagt. Dann klappts vielleicht auch wieder mit der süssen Nachbarin economy. Muß ja nicht gleich ne Liebesheirat werden.

Kommentare (3)

  1. Technologiekritik / Why Big Media’s Counter-Revolution will fail: Unbedingt das und das lesen!

  2. Was im Unternehmen für Innovation zusammenpassen muss fragt sich Guenther Dueck, und zwar hier

  3. Richard Popp

    Bitte lesen Sie diese Sieben Thesen zum Thema “Innovation”. Sie helfen Ihnen entweder dabei, in die Zukunft zu gelangen, aus der ich komme. Oder sie zu vermeiden.